Denn, im Gegensatz zu anderen Einweg Bechern, besteht er aus Graspapier und das hat viele Vorteile. Schon die Herstellung ist umweltschonender als bei herkömmlichem Papier, da keine Chemikalien und nur wenig Wasser verwendet werden.

Das Gras, welches für die Herstellung verwendet wird, stammt außerdem aus überwiegend ungenutzten Anbauflächen und wächst in der Nähe der Papierfabrik. So sind die Transportwege kurz. Selbst bei den Innenwänden und dem Deckel wird ein Polymer verwendet, das aus nachwachsenden Rohstoffen besteht und biologisch abbaubar ist.