Achim Heinfling wird neuer Werkleiter der Audi AG in Ingolstadt. Er ist bisher Vorstandsvorsitzender der Audi Hungaria, Györ, Maschinenbauingenieur und seit 1990 bei Audi. Mit dem Werk in Ingolstadt sei er bestens vertraut, heißt es in der Mitteilung, denn dort war er drei Jahre lang Leiter für Planung Motoren/Fahrwerk und verantwortlich für die internationalen Audi-Standorte. Sein Vorgänger als Werkleiter, Albert Mayer, geht mit 65 in den Ruhestand. Nachfolger in Györ wird Alfons Dintner.