Anfang August ging die 19. DRK-Blutspende in Tripsdrill zu Ende – erfolgreich, wie es in der Mitteilung der Erlebnispark Tripsdrill GmbH & Co. KG heißt. Schirmherr war Landesminister Guido Wolf, der zum Auftakt selbst Blut spendete. Das DRK registrierte 4.000 Spendenwillige; erstmals gab es für sie ein klimatisiertes Zelt und vom Erlebnispark wieder einen Tages-Pass. Die Aktion vor den Toren des Erlebnisparks war die größte in ganz Deutschland. Seit 2001 kamen 60.000 Spendenwillige nach Tripsdrill.